Fahrrad & Boot

Fahrrad an BordDie perfekte Kombination von Aktivität und Komfort. Warum sollte man jeden morgen sein Koffer packen? Springe einfach auf ihr Fahrrad! Abends erreichen Sie das Tagesziel wo auch unseres Schiff wieder festgemacht hat. Sie sind gerade rechtzeitig für ein starkendes Abendmahl. Sie können für ihre Touren eins unsere Fahrräder benutzen, oder Ihr eigenes mit an Bord bringen. Wir haben eine Auswahl an wunderschöne Fahrradtouren für Sie vorbereitet.

Verbinden Sie eine Fahrradtour mit unserem fahrenden Hotel

Für den aktiven Fahrradfahrer unter unseren Gästen bieten wir 4 unterschiedliche Arrangements. Jede Route durchquert einen anderen Teil Belgiens. Damit ist jede Reise eine komplett andere: Die kulturelle Fahrt, die Westhoek-Fahrt, die Kempenfahrt und die Naturfahrt.   Bei allen Varianten bleibt unser Schiff „De 4 Vaargetijden“ ihr komfortables Hotelschiff. Sie packen ihren Reisekoffer nur einmal aus, jeden Tag fährt das Schiff zum Etappenziel. So wie Sie es erwarten können, bietet unser Schiff Ihnen alle erdenklichen Annehmlichkeiten.   Wir haben die Fahrradroute so ausgesucht, dass Sie entlang den schönsten Strecken weitgehend ausgeschilderten Pfaden folgen. Die Tagesetappen sind zwischen 38 und 69 Kilometer lang. Meistens ist auch eine kürzere Strecke möglich. Natürlich können Sie jederzeit entscheiden, morgens an Bord zu bleiben, fahren bis zum Mittagstisch mit uns und nehmen erst nachmittags das Rad. Oder entscheiden Sie sich einfach für einen entspannenden Tag an Bord. Die Fahrrad-Flussfahrten werden zu den in der Tabelle angegebenen Daten für eine individuelle Teilnahme angeboten. Gruppen ab 6 Personen können diese Reisen das ganze Jahr durch buchen! Sie bringen Ihr eigenes Fahrrad mit oder nehmen eins unserer Schiffsräder.   Ihr Tag beginnt mit einem reichhalteigen Frühstück – das Lunchpaket können Sie sich selbst zusammenstellen (Brot/Brötchen, Teilchen, Obst und Erfrischungsgetränk, Tee oder Kaffee in Isolierkannen). Tagsüber radeln Sie in Ihrem eigenen Tempo bis zum nächsten Hafen. Wir liefern die Karte und die Wegbeschreibung. Sie haben Zeit genug für Pausen oder die Besichtigung von interessanten Sehenswürdigkeiten der Region. Wir stellen unseren Gästen alle Prospekte und Informationen zur Verfügung, damit sie jeden Tag Ihren Wünschen entsprechend gestalten können.   Nach der Rückkehr an Bord bleibt Ihnen Zeit für eine erfrischende Dusche, bevor wir das 3-gängige Abendessen servieren. Auch hier sind zwei Getränke während des Essens inklusive. Wenn Sie die Reise in Halbpension bevorzugen, suchen Sie sich abends ein Restaurant Ihrer Wahl in der Gegend.

Die Westhoek-Fahrt

Beginnend in Oudenaarde, führt der Radweg durch die flämischen Ardennen, entlang Schelde und Leie nach Brügge und seine Umgebung und schließlich in den westlichen Teil Belgiens – Westhoek. Während das Schiff seinen Weg durch kleine Flüsse wie die „alte“ Leie und Ijzer mit seinen engen Schleusen und niedrigen Brücken sucht, führt Ihr Radweg durch abwechslungsreiche Landschaften. Anfänglich noch leicht hügelig, später angenehm flaches landwirtschaftliches Gebiet mit vielen Bauernhöfen, großen Gütern und Schlössern. Diese Fahrradtour kombiniert das kulturelle Brügge und Oudenaarde , die malerisch schöne „alte“ Leie und sein Künstlerdorf St.Martens Latem mit der Westhoek: Eine bemerkenswerte Mischung aus Landwirtschafsgebieten und Kriegsdenkmälern, regionalen Spezialitäten und typische Kneipen, Folklore und Märkten, Windmühlen und Museen, Shoppingzentren und Schafsherden, Wolken und natürlich Wind!

Die Ardennenfahrt

Wer die sportliche Herausforderung gerne mit Kultur und leckerem Essen und Trinken verbindet hat hier die richtige Reise gefunden! Viel Abwechslung ist in den flämischen Ardennen und Hainaut garantiert: unerwartete Ausblicke, zahllose Mühlen, Bauernhöfe, Schlösser und idyllische Dörfchen stehen auf dem Programm. Aber auch größere Städte wie Mons und Tournai sind Teil dieser Reise. Und Schleusen! Diese Querverbindung zwischen Maas und Schelde bietet reichlich Höhenunterschied, für die Schiffe, aber auch für den Fahrradfahrer. Auch weil die Fahrradwege nicht ausgeschildert sind, fordert diese Reise den Fahrradfahrer ein bisschen mehr. Wir liefern aber Etappenkarten und Beschreibung, damit Sie sich trotzdem die Zeit für ein köstliches belgisches Spezialbier in einer örtliche Gaststätte gönnen können. Die Fahrradstrecken auf dieser Reise sind  im Schnitt 50 km lang.

Der Naturfahrt

Von Maasmechelen aus führt Sie diese Tour durch das Grenzgebiet von Limburg, auf das die Maas deutlich ihren Stempel gedrückt hat, durch Limburg und das Belgisch-Niederländisches Grenzgebiet. Hier ist Natur noch im Überfluss vorhanden: Wälder, Wasser, Heide, Dunen und Moorseen. Die malerischen Dörfer sorgen für genug Sehenswürdigkeiten wie Steinkohlebergwerke und Brauereien und nette Gaststätten, in denen man eine Kleinigkeit essen und trinken kann. Die Tagesetappen der Radtour basieren auf dem „Knotenpunkt Streckennetz an Radwegen“. Das heißt, dass jeder Tag nach Lust und Laune gekürzt oder auch verlängert werden kann. Also ideal für Familien mit Kindern.

Die Kulturelle Fahrt

Diese Tour zeigt ihnen die Provinz Ost-Flandern von allen Seiten: Eine gründliche Erkundung der flämischen Ardennen, die Zwalm-Region, das “Meetjesland”, Gent und die Leie. Neben einem kurzen Abstecher in das Waasland steht auch Brügge und seine Umgebung auf dem Programm. Diese Reise bietet eine große Variation in der Landschaft. Das Programm kann sehr flexibel angepasst werden, es ist durchaus die Reise: