Livre d’or

Nous recueillons ici des réactions des passagers qui naviguaient sur « De4 Vaargetijden ». Vous pouvez également choisir de laisser une nôte ici! (Remarque:. pour des questions concernant des réservations utilisez la page contact)

Écrivez un nouveau message dans le livre d'or

 
 
 
 
 
 
 

Les champs marqués avec un * sont obligatoires.
Votre adresse e-mail ne sera pas publiée.
Pour des raisons de sécurité, nous sauvegardons votre adresse IP 54.198.164.83.
Il se pourrait que votre message n’apparaisse dans le livre d'or qu’après que nous l’ayons vérifié.
Nous nous réservons le droit de modifier, de supprimer, ou de ne pas publier les messages.
77 messages.
Jörg Scharschmidt de Berlin a écrit le 5 décembre 2017 à 16:34:
Erfahrungen einer Biertour in Belgien
Um für ein Bier, geschweige denn einer Biertour, nach Belgien zu fahren, ist für einen Deutschen doch wie Eulen nach Athen zu bringen, dachte ich zumindest. Ich ließ mich aber ganz schnell eines Besseren belehren! Wenn der Stramme Hendrick ein Delirium Tremens hat, kann er zum Teufel gehen und ihm droht ein plötzlicher Tod auf der Guillotine - in diesem Satz haben sich 5 Biersorten versteckt, ob man es glaubt oder nicht.
2 Fakten vorab: ich habe gelernt, es gibt in Belgien ca. 3000 verschiedene Biersorten, die von über 400 Brauereien hergestellt werden; und ich hatte nur 7 Tage Zeit (um alle???) zu probieren.
Olga und Maurits fragten mich im Frühjahr, ob ich an einer speziellen Biertour mit Besichtigung einiger Brauereien Interesse hätte. Naja Brauereibesichtigungen, ich weiß nicht (…); nachdem Olga jedoch meinte, es gäbe sicherlich auch etwas zu probieren, war ich natürlich sofort dabei. Also auf nach Brügge und an Bord der De4Vaargetijden.
Wir haben nun (ob Ihr es glaubt oder nicht) jeden Tag tatsächlich eine Brauerei besichtigt - von einer kleinen „Microbrauerei“, die auch in meine Garage passt, bis zu einer Bierfabrik, die 35 Mio Liter Bier pro Jahr herstellt, und überall gab es mindestens ein Bier zu verkosten. Dann noch das leckere Essen von Olga dazu, was braucht man mehr; die Woche ging mal wieder zu schnell vorüber und wie jedes Mal haben mich Maurits und Noty wieder von Bord zerren müssen.
Wir haben 7 kurzweilige Tage verbracht, 6 verschiedenen Brauereien besichtigt und die unterschiedlichsten Biere verkostet. Im Folgenden möchte ich auf ein paar Highlights eingehen, um dem verehrten Trinker, äh Leser, ein bisschen Appetit machen:
Mit der „halben Säufersonne“ (de Halve Maan) in Brügge ging es los. Hier standen wir z.B. über dem offenen Gärbottich um den Hefen bei der Arbeit zugesehen und anschließend einen Straffe Hendrik probiert.
Am nächsten Tag haben wir das Bourgogne de Flandres gekostet, einem Bierverschnitt aus einem vor-Ort gebrauten dunklem Bier und einem Lambic der Fa. Timmermans aus Brüssel – sehr lecker!
Sauerbier – ich kannte es nur von dem Spruch „er bietet etwas an wie Sauerbier“. Probieren konnten wir diese belgische Spezialität in Vichte bei der Brauerei Verhaeghe. Bilden Sie sich selber ein Urteil – kein weiterer Kommentar.
In Gent haben wir die Brauerei Gruut besucht, die ihr Bier ohne Hopfen, nur mit Kräutern wie im Mittelalter herstellen. Außerdem erwartete uns hier Ariël Meeusen zu einem sehr interessanten und äußerst kurzweiligen Bierrundgang durch Gent – absolut empfehlenswert!
In Melle sahen wir einen rosafarbenen Elefanten. Vielleicht lag es aber nur am Bier und unserem Delirium Tremens. Wenn man nicht brav ist, bekommt man hier die Guillotine zu kosten.
Es gibt in Belgien obergärige Biere, dunkle Biere, helle Biere, Tripple, Lambic, Trapisten usw. Bei der Brauerei Roman konnten wir auch mal ein leckeres Pils probieren.
Welches Bier war nun das Beste – ich weiß es nicht. Wie bei allem, entscheidet der persönliche Geschmack. Die Biertour war auf jeden Fall sehr interessant, informativ und äußerst kurzweilig. Olga und Mauris fragen mich,
ob es mir gefallen hätte und ob sie die Tour im Programm lassen sollten: ja, unbedingt.
ob ich noch einmal an so einer Tour teilnehmen würde? Wann geht es los?
Ich warte nun auf die Tour de Friet!
Skip & Sharon Warrell de Panama City (USA) a écrit le 22 octobre 2017 à 11:51:
Olga / Maurits
Thank you for including us in your inauguration "Belgian Beer tour".
Much fun and very informative.
- Straffe Hendrik at Halve Maan in Brugge
- Brown ale at Bourgogne de Flandres.
- Sour Red Ales of brouwerij Verhaeghe
- Herbal beers of brouwerij Gruut and the beer history tour of Ghent
- Delerions Pink Elephants at brouwerij Huyghe
- the oldest Belgian Brewer at brouwerij Roman
All were unique. All were informative and interesting. A comprehensive overview of brewing in Belgium.
And of course we had the joy of your hospitality as we cruised through the country side.
A good time!
Paula & François de Merksem a écrit le 23 juillet 2017 à 17:33:
Hartelijk bedankt voor die hele fijne week die we bij jullie hebben doorgebracht.
Lekker eten, goed geslapen, maar vooral heel goede uitleg en tips. Maar leuke dingen gaan altijd veel te vlug voorbij!
Wij wensen jullie nog een hele goede vaart!!!
En een hele dikke knuffel voor Noty. XXX
Karen and Bill Johnson de Mesa, Arizona USA a écrit le 11 juillet 2017 à 00:45:
Olga and Maurits, We just want to thank you for opening the door to the De 4 Vaargetijden for us. The views from the bow were spectacular especially the large barges passing by and of course the different draw bridges and water locks. The food and beer was also excellent. Both of us will have fond memories of this trip through Belgium. Thank you both!!
Nina & Larry Mata de Blue Diamond NV USA a écrit le 2 juillet 2017 à 22:33:
Thank you so much for your hospitality + tolerance! We have had a wonderful time exploring Belgium and enjoying the food & beer. We take home fond memories+ lots of beer + mustard.
Hudson Van Middendorp de McCall ID USA a écrit le 21 juin 2017 à 21:16:
Thank you so much for being fantastic hosts. I had a ton of fun. And the food was AWESOME!
Hudson V.
Sailor Van Middendorp de McCall ID USA a écrit le 21 juin 2017 à 21:15:
I had so much fun talking to you guys and learning about Belgium history. I will never forget this trip (mainly because you guys were amazing) I hope our paths cross again.
Sailor
Dannli & Wendy de Boise ID USA a écrit le 21 juin 2017 à 21:12:
Thank you both for sharing your home, lives, culture, cuisine and country with us! From the lively and lovely Ghent, the historical center of Bruges and the posh neighbourhoods...we fount architectural treasures spanning hundreds of years. Pastries and culinary treats from Olga, biking through the countryside and visiting museums seated in history made for a one-of-a-kind experience rich in so many ways. De 4 Vaargetijden is such a wonderful way to immerse yourself in Belgium.
Dannli & Wendy
Lynn & Lewis McLin de McCall a écrit le 21 juin 2017 à 21:02:
Another fantastic experience! We loved sharing this part of Belgium with our family and having them meet you two.
It is a beautiful country and beautiful people. Thank you!
Olga, your culinary skills are awesome and Maurits, great barging & planning & nannying!
Lynn

This trip was more like visiting good friends this time. We care for you and respect you. God bless.
Lewis
Lynn & Lewis McLin and family de McCall a écrit le 21 juin 2017 à 20:50:
What a wonderful family time, with you 2, we have had. Thank you for making it so special- what an incredible experience for all of us but especially for Hud & Sailor.
Blessings,
Lynn & Lewis

Thank you so much for a wonderful time!
Wendy

For stories and culture,
and cow pastures and castles;
Thank you for sharing Belgium
and Olga's delicious cooking with us.
Dani

Thank you for the fabulous trip!
You did a wonderful job of sharing your beautiful country!
The Van Middendorps
Cindy & Daryl Farrens de Alaska a écrit le 22 mai 2017 à 10:00:
Quite a wonderful adventure for Alaskans. A delightful week of barging, biking & dining. Thank you for the perfect weather also.

PS
Awesome trip / experience. Incredible hosts / food. A perfect Belgium experience.
Nelly und Jürg aus der Schweiz de Frenkendorf (Schweiz) a écrit le 31 décembre 2016 à 23:52:
Wenn Ihr wüsstet, wie oft wir an unsere abenteuerlichen ‚Kreuzfahrten‘ auf belgischen und flandrischen Gewässern zurückdenken, die wir anno 2002 und 2003 dank Euch auf erholsame Weise erkunden durften. In solchen Momenten lassen wir mit leiser Wehmut schönste Erinnerungen an unbeschwerte und fröhliche Stunden des Beisammenseins auf Eurer einzigartigen ‚De 4 Vaargetijden“ in uns aufleben. Jürg und ich erzählen einander immer wieder von den traumhaften Ferientagen und von Olgas liebevoll zubereiteten belgischen Köstlichkeiten, die wir mit Euch zusammen geniessen durften.
Tchell de Kensington (California USA) a écrit le 4 septembre 2016 à 12:29:
Thank you so much for such a wonderful trip! The food was outstanding! I'm still looking for that duck that wakes us up in the morning!
Theresa de USA a écrit le 4 septembre 2016 à 12:28:
Olga & Maurits...the best chef and captain ever: Wishing you continues success and many blessings. Thank you for a splendid trip...delicious, relaxing,educational...enjoyed the the humor and laughter. Peace, love and much happiness
Duane and Marie de Sedona (Arizona USA) a écrit le 4 septembre 2016 à 12:27:
Our greatest trip ever!
Janet & Paul Bartel de Girdwood, Alaska a écrit le 15 juin 2016 à 12:27:
Thank you again for the wonderful food you prepared, the maps to help us find our way, and your words of wisdom about life in Belgium.
Eliane Kiesekoms de Rillaar, België a écrit le 15 juin 2016 à 12:27:
Van deze gelegenheid wil ik gebruik maken om jullie nog eens te bedanken voor de FANTASTISCHE week vakantie. Want vakantie was het wel degelijk. Wij hebben zalig genoten van ALLES: onthaal, service, info, het lekkere eten, de tussendoortjes, de babbels, de hartelijkheid, gezelligheid, ... om er maar enkele te noemen. Ook het weer was ons geweldig gunstig gestemd, maar ik ben er van overtuigd dat het zelfs bij minder goed weer ook zalig kan zijn tijdens zo'n vaarvakantie met jullie. De persoonlijke toets die jullie er aan geven is dé surplus. IK GENIET NOG ALLE DAGEN NA! En ik denk elke dag met heimwee terug aan die vaarvakantie. Ons zie je zeker nog terug op jullie 4 vaargetijden!
Christine Vanbrabant de Dilbeek, België a écrit le 14 juin 2016 à 12:27:
Well even though the weather was not nice, I enjoyed both the company and the excellent activities and meals.

Wel niettegenstaande het weer dat wij kregen, was ik heel blij met het gezelschap en de leuke vaar- en fietstochten en de aangename maaltijden !

Tot een volgende gelegenheid !
Margriet en Harrie van Mierlo de Boxmeer a écrit le 12 juin 2016 à 15:27:
Olga en Maurits het was weer FANTASTISCH. We hebben genoten van de reis, het gezelschap en van jullie onovertrefbaar gastvrouw en gastheerschap.
Gaan ongetwijfeld nog eens mee.
Harry & Meilssa Engel Janet & Paul Bartel de Anchorage & Girdwood, Alaska a écrit le 24 mai 2016 à 15:27:
Bike, Barge & Beer...
what a great way to travel!
Thank you Maurits & Olga